Lade Veranstaltungen

BEG – Neue Förderlandschaft

26. Februar, von 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Online-Seminar
Anmeldung hier

« Alle Veranstaltungen

Nach dem GEG im November 2020 reiht sich 2021 mit der BEG eine weitere Abkürzung in unser Verzeichnis.

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude besteht im Wesentlichen aus drei Teilprogrammen: den Förderrichtlinien für Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Einzelmaßnahmen. Diese zweistündige Veranstaltung informiert Sie über die bereits bekannten Details und liefert Ihnen somit das Rüstzeugs, damit Sie 2021 gut durchstarten können.  Inhaltspunkte:      Das Wesentliche: Zusammenfassung der bisherigen vier Förderprogramme in drei Teilprogramme – Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Einzelmaßnahmen     Einführung von EE-Klassen     Gleiche Fördersystematik für Wohngebäude und Nichtwohngebäude     Bessere Schnittstelle der Maßnahmen mit Energieberatung und Baubegleitung     Was bedeutet die neue BEG Bundesförderung für Unternehmen?

Referent: Alois Zimmerer
Moderation/Technik: Alois Zimmerer / Manuel Bravo

Zielgruppe:
Architekten, Ingenieure, Techniker, Energieberater und Entscheidungsträger mit Grundkenntnissen im Energiesparrecht

Hinweise
Im Rahmen der Listung in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes wird diese Veranstaltung angerechnet. (WG: 3, NWG: 3, EBM: 3 – Beantragung läuft).
Das Webinar wird über die Online-Plattform GoToWebinar abgehalten. Bitte informieren Sie sich vorab, ob Ihr System diese unterstützt.

Kosten
65 Euro für interne Mitglieder
65 Euro für Begleiter
85 Euro für externe Teilnehmer

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen von GIH Bayern e.V. akzeptiert.

Webinar:
Sie erhalten ca. eine Woche vorher einen Link zum Einwählen auf die Webinarplattform. Sie benötigen lediglich einen PC und ein Head-Set oder Lautsprecher.

Details

Datum:
26. Februar
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Online-Seminar
Zur Karte »